Gedichte und Fragen zum Leben

   Gedichte und Fragen zum Leben

 

Gedichte

 

ICH SELBST ! ! ! !

Ich selbst, muß stehen,
muß gehen .
Ich selbst darf fallen ,
in mich selbst .
Ich selbst sein, wer kann dies sein ?
Ich selbst .
Du oder Ich ?
Selbst Du !
Selbst Ich ! ---Darf es sein ......! ! !
Selbst---ständig.........
in sich selbst stehen
und nicht davon gehen,
von mir selbst ! ! !
------ " NUR " ? ! ? ! ? ! ------
In mir selbst ,
für mich selbst --Dasein !
Dasein ---Ja.....! ! !
ganz Dasein -----IN mir selbst ---
zum Wohle ......
MEINER SELBST ....! ! !
Für mich Dasein,
um zu SEIN,
für den, der in absoluter LIEBE einfach IN SICH SELBST DA IST ! ! !

( 17.10.1988 ---- 1.40---1.52 UHR --- BP )

VERÄNDERUNG

Habe getanzt und gelacht
Hab` Seifenblasen gemacht
Hab` mich im Gras liegen seh`n
---auf Mülltonnen steh`n
Hab` goldene Schuhe getragen
--die mir steh`n
wollte nur am Meere liegen
-- bin nicht die Alte geblieben ! ! !

( ANTJE..........)

 

Fragen zum LEBEN

Wenn Sie evtl. eine Veränderung IN Ihrem Leben einleiten wollen, empfehle ich Ihnen genau bei dieser Frage innezuhalten, die Sie innerlich anspricht. Lassen Sie sich sehr viel Zeit, um diese Frage, vor allem von INNEN her, ehrlich vor Ihnen selbst zu beantworten.

Bin ICH ….. DANKBAR ….. für ….. ? ? ?

Was  / wer schenkt mir SINN in meinem LEBEN ? ? ? 

Was ist das ZIEL in meinem LEBEN ? ? ?

Was will ich in diesem Jahr,

...................in dieser Woche,

...................an diesem Tag erreichen und verwirklichen ? ? ?

Bin ICH auf der Flucht ....... vor ....... mir selbst ? ? ?  

....... vor der interessanten Begegnung mit mir selbst und dem EWIGEN ....... im HIER und JETZT ....... im ALLTAG ....... ? ? ?

....... vor 1-2 mal 15 Minuten STILLE im ALLTAG, die viel IN mir bewegen können, damit er bunter und lebendiger werden kann ....... ? ? ?

....... vor der Möglichkeit, mich in größeres Bewußtsein zu begleiten, begleiten zu lassen, u. a. durch tägliche Tagesreflexion ....... ? ? ?

....... vor der EINSAMKEIT ....... , die auch schön sein kann ....... ? ? ?

....... vor den Problemen, die auch einfach Herausforderungen sein können, die mich in meiner Persönlichkeitsentwicklung weiter bringen könnten ...... ? ? ?

....... vor der inneren Unruhe, die mir vielleicht sagen will, daß ICH etwas IN mir anschauen und verändern soll, weil vielleicht etwas IN mir leben will ....... ? ? ?

....... vor ....... ? ? ? 

Mit wem müßte ich mich versöhnen, oder bei wem müßte ich mich entschuldigen, wem müßte ich verzeihen, damit ich den INNEREN  Frieden erfahre ? ? ?

1.--- MIR SELBST ....... ? ? ?

2.--- Unter Umständen auch dem lieben GOTT, weil er vielleicht dies oder jenes ....... zugelassen hat / mir zugemutet hat ....... ? ? ?

3.--- .......................... ? ? ?

Was.... / wen ..... muß ich loslassen, damit ich glücklicher und freier werden kann ? ? ?

An was ...../ an wem ..... hängt mein Herz....? ? ?

Und warum........hängt mein Herz dort ......? ? ?

Was macht dies mit mir ? ? ?

Über was..... / über wen ..... ärgere ich mich unnütz ? ? ?

Warum lebe ich gerade so, wie ich lebe......? ? ? ----Will ich dies wirklich.....? ? ? ---- Oder geht es auch besser ....? ? ?

Welche TABU---Themen habe ich, über die ich mit niemand reden will, auch nicht mit mir selbst....? ? ?

Wie gehe ich damit um ? ? ?

Habe ich Angst....sie anzuschauen......? ? ?

Wie sind sie entstanden.....? ? ?

Und warum habe ich sie ( noch ) .....? ? ?

Was wäre, wenn ich meine TABU---Themen näher und intensiver betrachten würde ? ? ?

------Könnte ich mich dann besser selber annehmen ? ? ?

------Würde ich dann innerlich und äußerlich FREIER werden ? ? ?

------Würde ich dann meine eigene Wahrheit entdecken ? ? ?

------Würde ich dann vielleicht dadurch meine eigene Persönlichkeit kennenlernen ? ? ?

Habe ich schon entdeckt was mich selber, meine Person, ausmacht ? ? ?

Wer bin ich wirklich im Inneren meines Seins ? ? ?

Wie kann ich dieses Ziel am Besten und am Schnellsten erreichen ? ? ?

Wer ist die real existierende Person JESU CHRISTI für mich persönlich .....? ? ?

Was glaube ich..... wie und warum.....? ? ?

Wem glaube ich..... wie und warum.....? ? ?

An wen.... / An was glaube ich..... wie und warum....? ? ?

In was .... / in wen.... investiere ich meine ZEIT ? ? ?

In was .... / in wen.... investiere ich meine KRAFT ? ? ?

In was.... / in wen.... investiere ich mein GELD ? ? ?

In was.... / in wen.... investiere ich meine LIEBE ? ? ?

In was.... / in wen.... investiere ich .....................? ? ?

Warum und wieso mache ich dies ? ? ?

WILL ICH dies wirklich ? ? ?

Tun mir diese Investitionen im LETZTEN wirklich gut ? ? ?

Wonach sehne ich mich in meinem ureigenen LEBEN wirklich ? ? ?

Vielleicht bin ICH :

In kleinen oder großen,

in legalen oder illegalen,

in angesehenen oder verachteten,

in oberflächlichen oder tiefen,

das Leben--einschränkenden,

die Freiheit--einschränkenden,

oder sogar in lebenszerstörenden Süchten NOCH gefangen ? ? ?


Obige, sind die Süchte, die mir die exiszentielle,

gesunde und tiefe SEHNSUCHT

nach echter, bedingungsloser :

LIEBE und Wahrheit,

innerer FREIHEIT,

innerer LEBENDIGKEIT und ANGENOMMEN--SEIN noch

vernebeln ! ! !


Wie kann ich dieser echten SEHNSUCHT Raum geben und in mein Leben umsetzen ? ? ?

Wohin zieht es mich von innen her, von meiner Intuition her ? ? ?

Wie lebe ich meinen LEBENS--Traum am Genialsten und in rechter Weise aus ? ? ?

usw.